Resort Baumgeflüster

Dem Zauber des Waldes ganz nah sein


Ein Ort der berührt, der die Sinne neu justiert, der inspiriert und zurückführt zu einem Bewusstsein für das kostbare Gut „Natur“. Der ist gar nicht so einfach zu finden. Und doch gibt es ihn und er führt mittenhinein in ein rund drei Hektar großes Waldgrundstück in der Nähe von Bad Zwischenahn, der „Perle des Ammerlandes“ in Niedersachsen. Auf einer Waldlichtung inmitten von uralten Eichen und Buchen ist es zu finden das Resort Baumgeflüster von Insa Otteken. Ein zauberhafter Ort, voller Magie. Darin residieren in erhabener Fußbodenhöhe von vier Metern vier exklusive Massivholzbaumhäuser in kubischer Form, erbaut aus unbehandeltem Lärchenholz. Sie schweben gleichsam über dem Erdboden und sind mit dem Wald unmittelbar als einzigartigem Erlebnis- und Sinnenort verwoben.

Nichts stört das Idyll, TV und Radio gibt es nicht, dafür aber ganz viel Komfort, wie man ihn sonst in exklusiven Suiten renommierter Hotels kennt. Die Baumhaus-Lofts sind annähernd 40 qm groß, verfügen über einen 20 qm großen Freisitz und vermitteln mit ihrem individuellen Interieur modernen, designorientierten Lebensstil. Luxuriös sind die hochwertigen Naturschieferbäder mit eigener Fußbodenheizung und Designerhandwaschbecken, die Schlafzimmer (für bis zu vier Personen) verfügen über Boxspringbetten und Bettwäsche in Überlänge aus ägyptischer Baumwolle. Die vier Baumhaus-Suiten des Baumhausresorts sind zudem mit einer modernen Pantry-Küche ausgestattet. Wer möchte, der lässt sich morgens vom frisch zubereiteten regionalen Frühstück begeistern, das von den Gastgebern in die Baumvilla gebracht wird. Ein Hauch von Rotkäppchen! Und all das ohne jede Einbuße von Komfort und Behaglichkeit. Jedes der vier Baumhäuser besticht mit einem ganz individuellen themenbezogenen Akzent. Und so führt die sinnliche Waldreise vom Ammerland über die Alpen bis nach Afrika und Asien.

Baumgeflüster, welch ein schönes Wort für diesen besonderen, authentischen Ort der Gastlichkeit. Das so wertvolle Gefühl Teil der Natur zu sein, das stellt sich sogleich ein, wenn man dem Wispern der Blätter lauscht, das Rascheln des Wildes vernimmt, wenn es auf die Lichtung tritt. Und im Innern genießt der Gast die wohlige Kuscheligkeit, spürt die entspannende Wirkung des Lärchenholzes auf den Organismus. Das duftende Holz der Lärche dimmt nachweislich die Herzfrequenz und wirkt sich positiv auf die Schlafqualität aus. Diese Zauberwaldidylle ist so oder so von betörender Strahlkraft und inzwischen auch international ausgezeichnet. So kürte ein renommiertes New Yorker Magazin für exklusive Reiseziele das Bad Zwischenahner Baumhausresort zu den „Top Ten Treehouse Resorts“ weltweit. Das Resort Baumhausgeflüster hat ganzjährig geöffnet.


info@baumgefluester.de
Zur Website