Edelbrandmanufaktur Wilhelm Marx

Feinste Destillate aus dem Bayerwald


Das Repertoire des Wilhelm Marx aus Neukirchen im Bayerischen Wald ist so vielfältig wie exquisit. 50 verschiedene Liköre, Edelbrände und Geiste hat der Edelschnapsbrenner vom Gut Bärenhof, einem urbayerischen Gutshof mit über 200-jähriger Historie, derzeit in seinem köstlichen liquiden Programm. Es sind in der Summe des Gebotenen mehrfach prämierte Pretiosen edler Provenienz. Erst seit dem Jahr 2012 haben Wilhelm Marx und seine Ehefrau Birgit, beide bekennende Genussmenschen, ihr Faible für edle Spirituosen zum Beruf gemacht. „Klein, fein, besonders“, lautet die Devise des Edelbrenners und ausgebildeten Edelbrand-Sommeliers. Wenn er in seinem liebevoll zur Destille umgebauten Stadel die dickbauchigen Ballonflaschen akribisch überprüft, dann darf der Kunde sicher sein, erstklassige Produkte in höchster Vollendung zu erhalten.

Denn Wilhelm Marx ist ein Qualitätsfanatiker, stets auf der Suche nach dem puren, unverfälschten Geschmack. Seine Edeldestillate verdienen ihren Namen, sind sie doch sämtlich in mühevoller Handarbeit und mit höchster Sorgfalt komponiert. Rein und intensiv sind sie, schonend gebrannt und sie kommen gänzlich ohne Aromen, Farb- und Konservierungsmittel aus. Die Branche ist begeistert und vergibt höchste nationale und internationale Meriten und Medaillen für die niederbayerischen Edelbrände und Liköre. Ausgezeichnet beispielsweise mit dem „World Spirits Award 2017“ zählt die Edelbrandmanufaktur mit eigenen Streuobstwiesen inzwischen zum Who is Who der handverlesenen Brenner-Elite.

Vollreife Produkte höchster Qualität, naturbelassene und handverlesene Zutaten und schließlich die Brennkunst sowie die pure Lust auf Innovation bilden die Basis für die Exzellenz der Marx`schen Destillate. Der Brenner experimentiert gerne mit ungewöhnlichen Ingredienzen. So gibt es beispielsweise einen Edellikör aus der Löwenzahnblüte, einen aus Kurkuma und auch die exotisch-extravagante Köstlichkeit aus Wasabi gehört zum stattlichen Programm des Familienbetriebes. Der Bärenfang-Likör aus naturreinem Honig ist im Eichenfass gereift, der Edelbrand von der Gäubodenerdbeere besitzt einen unnachahmlichen extraktreichen Erdbeergeschmack, der Edelgeist aus frischem Enzian reift in einem Maulbeerfass. Hagebutten, Quitten und Schlehen stammen aus eigenem Anbau und sind zumeist in Bio-Qualität.

Von erlesener handwerklicher Machart sind auch die Gin-Erzeugnisse aus dem Hause Marx. Die Etiketten der begehrten durchnummerierten Jahrgangflaschen ziert das Konterfei von Namensvetter Karl Marx. Die neueste Kreation des einfallsreichen Edelbrenners ist der Gin Azul auf Basis des „Marx Organic Gin, Bayerndry“. Wird der Azul Gin mit dem hauseigenen Marx Tonic aufgegossen, verwandelt sich die azurblaue Farbe in ein kräftiges pink. Der Sloe Gin wiederum begeistert mit seiner tiefroten Farbe und dem herbfruchtigen Aroma der Schlehenbeeren. Natur pur eben! Typisch Wilhelm Marx.


mail@wilhelmmarx.de
Zur Website