Hotel Ambet

So schön altehrwürdige, traditionelle Häuser manchmal auch sind: Es ist doch immer ein ganz besonderes Gefühl, sein Quartier in einem rundum erneuerten, renovierten, generalüberholten und erweiterten Hotel zu beziehen. Vor allem wenn es ein Hotel wie das Ambet in Südtirol ist, das sich eher so anfühlt wie das großzügige und überaus geschmackvoll gestaltete Zuhause guter Freunde als eine gesichtslose Bettenburg. Hoch oben über den Tälern Südtirols, auf eindrucksvollen 1.400 Metern, ist dieses Haus errichtet worden, mitten im Wanderparadies Meransen, sanft gebettet in saftige Wiesen und raunende Wälder und verwöhnt mit einem Fernblick, der über die umliegenden Gipfel bis zu den trutzigen Dolomiten liegt: Einen perfekteren Ort für ein Hotel wird man vergeblich suchen.

Natürlich gibt es im Ambet nördlich von Brixen noch viel mehr zu entdecken als urwüchsige Natur und Panoramablicke. Die jungen und überaus engagierten Gastgeber Julia und Matthias Rieder verstehen ihr Haus als Aktivhotel, als Wellnesshotel, als Lifestylehotel. Das bedeutet: Aktivurlauber und Sportler aller Art kommen im Ambet und der Umgebung ebenso auf ihre Kosten wie anspruchsvolle Design-Fans, Feinschmecker und Faulenzer. Jeder tickt schließlich anders, jeder definiert Freizeit anders – doch auf einen Drink an einem bezaubernden Ort wie der Panoramabar mit ihrem unschlagbaren Rundblick können sich dann irgendwie doch alle einigen. Und verweilen gern ein bisschen länger, während über den Gipfeln die Sterne zu leuchten beginnen.

Es ist eben diese schöne Mischung aus Südtiroler Ursprünglichkeit und topmodernem Komfort, die das 4-Sterne-Haus auszeichnet. Die Zimmer und Suiten sind legere, aber überaus hochwertig und stylish gestaltete Refugien, die Materialien überall im Hotel vom Feinsten, der Spa-Bereich mit Schwimmbad, Saunen und Wellness-Anwendungen üppig und lückenlos ausgestattet. Wer nicht nur im Spa-Ruheraum oder im Zimmer entspannen will, kann es sich auch auf der Panorama-Dachterrasse gemütlich machen oder sich im hauseigenen Restaurant die Glanzlichter der Südtiroler Kulinarik zu Weinen und Bierspezialitäten aus der Region schmecken lassen. Wir haben das einfach alles mal ausprobiert, gleich noch eine Massage draufgelegt, und müssen sagen: Wir würden es genau so wieder machen. Und wieder. Und wieder.


info@ambet.it
zur Website