Hotel Deimann

Entschleunigung auf Sauerländisch – das Romantik- und Wellnesshotel Deimann

Die Stopp-Taste drücken, das würde jeder von uns gerne mal. Wenn es mal wieder zu schnell zugeht in unserem Leben, zu trubelig, zu hektisch. Die gute Nachricht: Eine solche Stopp-Taste gibt es tatsächlich. Sie hat die Gestalt des Hotels Deimann inmitten der weitläufigen und sanften Natur des Sauerlandes angenommen und wartet nur darauf, von Ihnen gedrückt zu werden. Das 5-Sterne-Haus nimmt seine Aufgaben als Romantik- und Wellnesshotel mehr als ernst und sorgt im sagenumwobenen Land der tausend Berge dafür, dass der Alltag, der Stress, die Termine und Verpflichtungen endlich mal wieder aus dem Blickfeld geraten. Eine kleine Wochenendflucht, ein ausgedehnter Wellness-Aufenthalt mit erlesener Kulinarik oder ein Aktivurlaub zwischen Wandern, Golf und Fitness warten im Hotel Deimann nur darauf, Wirklichkeit zu werden.

Eingebettet in die malerische Landschaft des Schmallenberger Sauerlands mit seinen grünen Bergen, dichten Wäldern, Fackwerkdörfchen und Bächlein, erstreckt sich das Erholungsimperium Deimann auf mehrere Gebäude. Angefangen hat alles mit einer Dorfkneipe, aus einem einfach Gasthaus wurde schnell ein luxuriöses Hotel, aus dem Kuhstall schon bald ein Schwimmbad. All das verdeutlicht die Verwurzelung des Patrons und Namensgebers Theo Deimann, ein Kind der Natur, der sein Herz früh ans sagenhafte Sauerland verlor. Das spüren seine Gäste: Mit viel Geduld, einem Auge für die umliegende Landschaft und einem untrüglichen Riecher verwandelte er sein Haus nach und nach in den perfekten Rückzugsort, in einen Archetyp des romantischen Wellnesshotels.

Hell, modern und ruhig die Zimmer, mit allen Wassern gewaschen der großzügige Spa-Bereich. Als zertifiziertes Wellnesshotel und Gründungsmitglied der Kooperation »Wellness-Hotels & Resorts« macht dem Hotel Deimann hier natürlich niemand etwas vor, wenn es um Anwendungen, Massagen oder Ausstattung der Räumlichkeiten geht. Ein weiteres Alleinstellungsmerkmal und in dieser Form gewiss einzigartig im Sauerland ist die 27-Loch-Panoramagolfanlage samt 6-Loch Kurzplatz. Ein Platz von seltener Größe, gerade mal 500 Meter vom Hotel entfernt und gelegen auf einem Sonnenplateau, das neben dem perfekten Spiel auch einen traumhaften Panoramablick bietet – einfach ideal für einen Tagesausflug oder einen Abstecher ins Golfcafé, das ebenfalls von Familie Deimann betrieben wird. Es ist der perfekte Ort für eine unvergessliche Feier und bietet sonst neben Snacks auch hausgemachte Kuchen an.

Es ist eben wichtig, das leibliche Wohl. Gleich mehrere Restaurants bieten Gourmet-Küche mit Sauerländer Touch (Wintergarten) oder ein erlesenes Menü, das im begleitenden Kochkurs in der Hofstube selbst zubereitet wird. Der Weinkeller begeistert mit Raritäten und speziellen Weinmenüs, nach einem erlebnisreichen Tag lockt zudem die Bar mit üppiger Auswahl an Bieren, Weinen und Spirituosen sowie raffinierten Snacks. Eigentlich fast zu schön, um schlafen zu gehen – wären die Zimmer nicht ebenfalls so zauberhaft. Und jetzt alle: 3…2..1… stopp!


info@deimann.de
www.deimann.de