Alpin & Stylehotel DIE SONNE

Die neue alpine Gemütlichkeit


So klassisch der Name auch sein mag: Er passt einfach wie das Gipfelkreuz auf den Berg! Mit dem Alpin- und Stylehotel Sonne mitten im Südtiroler Bergdorf Partschins entscheiden sich Gäste nämlich für die Sonnenseite des Vinschgaus, für ein paradiesisches Idyll gelebter Tradition und unvergesslicher Ausblicke. Auch dafür steht ein althergebrachter, geschichtsträchtiger Name wie Sonne, den die Inhaberfamilie Ganthaler ganz bewusst für ihren neuen Hotel-Hingucker gewählt hat. In einem Clan, der seit vier Generationen für gelebte Gastfreundschaft in Südtirol steht, ist Tradition viel mehr als ein Wort.

_1aaSonne8

Mindestens genau so wichtig wie das Pflegen der Traditionen ist hier im Vinschgau aber der ungetrübte Blick nach vorne. Aus dem Fundament der Vergangenheit die Zukunft bauen – ein Motto, das im Hotel Sonne schon rein äußerlich zu etwas Besonderem geführt hat. Aus einem 600 Jahre alten Traditionshaus im rustikalen Tiroler Stil und einem aufsehenerregenden Design-Neubau mit visionärer Architektur entstand hier im April 2017 ein Hotel, das alpines Brauchtum und urbanen Style auf wirkungsvolle und wirklich überraschende Weise verbindet.

Die neue alpine Gemütlichkeit, so könnte man das Interieur und die Aura des Hauses umschreiben. Wer hätte gedacht, dass klare Linien, moderne, skandinavisch inspirierte Möbel und viel Südtiroler Flair so gut Hand in Hand gehen? Nun, Ganthalers natürlich, die sich hier in Partschins einen großen Traum erfüllt haben. Den können jetzt auch alle Gäste weiterträumen: Die Zimmer und Suiten gibt es in gemütlicher oder durchgestylter Ausführung, vereint werden sie von einem Blick, der Ihnen den Atem verschlagen wird. Auf jedem Zimmer finden sich Wanderstöcke und Rucksäcke, es gibt geführte Wanderungen, Spaziergänge durch das Dorf und einen erfreulich aufmerksamen Service, der sich ziemlich gut darauf versteht, Wünsche von Lippen zu lesen.

_1aaSonne15

Mit einer solchen Naturschönheit wie der Texelgruppe vor der Hoteltür ist man natürlich versucht, jede Sekunde im Freien zu verbringen, zu wandern, Ski zu fahren oder einfach nur das Panorama zu genießen. Bei all den Annehmlichkeiten des Hotels Sonne wäre das aber tatsächlich schade.

Warum also nicht mal einen Tag ganz bewusst die Seele baumeln lassen? Erst mal einen Welcome Drink schlürfen, eine Wein-Verkostung genießen oder im Whirlpool auf der Panoramaterrasse entspannen, nachdem mal schon in der Sauna war? Abends dann ein 5-Gang-Menü in einer der heimelig gestalteten Stuben genießen, lange schlafen und am nächsten Morgen auf der Dorfterrasse am historischen Peter-Mitterhofer-Platz das opulente Frühstück genießen… fest steht: Nach einem Tag wie diesem fühlt man sich wie neugeboren. Und die Berge, die sind dann immer noch da.


info@hotel-sonne.it
zur Website