Quellenhof Luxury Resort Passeier

Unvergesslich und unbeschreiblich schön


Manchmal weiß man gar nicht, wo man anfangen soll. Weil man schon kurz nach der Ankunft in grenzenloses Staunen versetzt wird. Weil man das Gefühl hat, bereits angekommen zu sein, obwohl man den Koffer noch gar nicht ausgepackt hat. Weil man seine bisherigen Einschätzungen und Erfahrungswerte bezüglich Luxus, Wellness und Komfort vollkommen überdenken muss. Einer dieser raren Orte, an dem das passiert, ist das Quellenhof Luxury Resort Passeier in Südtirol. Ein Ort, der das Unmögliche irgendwie möglich macht. Jeden Tag.

Das 5-Sterne Sport- und Wellnessresort liegt in traumhafter Lage bei Meran, eingebettet zwischen Wiesen und Wäldern und fernab des Trubels und der Hektik der Welt. Sicher, das ist ein Grundkriterium für ein Wellness-, Sport- und Freizeitparadies wie dieses; dennoch nimmt die Gastgeberfamilie Dorfer die Ansprüche ihrer Gäste sehr ernst. Was Heinrich und Meggy Dorfer hier in dritter Generation auf die Beine stellen, ist ein Luxus-Resort, das selbst in einer Gegend wie Südtirol seinesgleichen sucht.

Das sagen tatsächlich schon die Fakten: Über mehrere Gebäude erstreckt sich der Quellenhof, um wirklich jeden Urlaubswunsch zu erfüllen. Ruhe und Intimität in den luxuriösen Chalets, 5-Sterne-Komfort in den weitläufigen Suiten und Zimmer, viel Platz zum Toben in den Familienzimmern oder urige Ferienwohnungen nur einen Steinwurf vom Resort entfernt. Oder auch: Geht nicht gibt‘s nicht.

Die wunderschönen Zimmer sind aber natürlich längst nicht alles. Werfen wir doch beispielsweise mal einen Blick in den Wellness-Bereich. Obwohl man dazu eigentlich Wellness-Universum sagte müsste, denn was sich hier auf ganzen 10.000 Quadratmetern erstreckt, denkt Spa, Wellness und Badespaß vollkommen neu. Getrennte Bereiche für Erwachsene und Familien, 22 Saunen (darunter eine Ladysauna und eine einzigartige Event-See-Sauna), elf Pools, ein lauschiger Ruhepark und ein schier endloses Angebot an verwöhnenden Massagen, Anwendungen und Behandlungen – wir versprechen Ihnen: Den Bademantel werden Sie hier an manchen Tagen kaum ausziehen!

Und wenn doch, dann nur, um ihn gegen Sportkleidung zu tauschen: Schulpferde, Bikes, Tennisplätze ein 4-Loch-Golfplatz, topmoderne Fitnessräume und mit dem Passeiertal eines der schönsten Wanderparadiese Europas direkt vor der eigenen Zimmertür sorgen ganz von selbst für aktive Momente in dieser unschlagbar reinen Luft. Und wer mit Kids da ist, der wird sie schon sehr bald im Acqua-Family-Park plantschen hören, auf dem Fußballplatz toben sehen oder beim 3D-Indoor-Golf erleben. Unvergessliche Momente in unbeschreiblicher Kulisse – so kann man den Quellenhof beschreiben.

Besonders lebendig wird die Geschichte dieses besonderen Ortes übrigens im Gourmetrestaurant 1897. Benannt nach dem Gründungsjahr des Quellenhofs, erinnert das Restaurant an die Anfänge des Hauses als einfache Poststation entlang der Passeirer Straße erbaut. Schon bald entwickelte sich der Quellenhof zu einem angesagten Treffpunkt, dessen frisch gefangene Passer-Forelle schnell legendär wurde. Dieser Reputation bleibt auch das 1897 treu: Zwei Hauben im Gault&Millau und zahlreiche weitere Gourmet-Auszeichnungen schmücken das Restaurant, in dem ein unvergesslicher Tag bei einem unvergesslichen Menü angemessen ausklingen kann – mit Produkten aus der Region und einem üppig bestückten Weinkeller. Es zeigt sich eben auch hier, dass für Familie Dorfer nur das Beste gut genug ist.


info@quellenhof.it
Zur Website