vinum autmundis

Genosse Wein


Nicht nur außergewöhnlich ist der Name der Odenwälder Winzer Genossenschaft, sondern auch die Produkte, die aus dem Hause „Vinum Autmundis“ stammen. Der Name Autmundis leitet sich im Übrigen von dem im Jahre 766 für die heutige Stadt Groß-Umstadt gebräuchlichen Namen „autmundisstat“ ab. Und wie uns die Geschichte lehrt, hatte der Gebrauch oder besser gesagt der Genuss des vergorenen Traubensaftes auch schon bei den alten Römern einen hohen Stellenwert.

Aber so weit möchten wir nicht zurückgehen, um auf den Ursprung der Odenwälder Winzer Genossenschaft zu kommen. Dieser fand nämlich im Jahre 1959 statt, als sich die Winzer zu einer Genossenschaft zusammengeschlossen haben. Mittlerweile besteht diese aus mehr als 100 Mitgliedern.

Es sei demjenigen verziehen, wer noch nichts von Groß-Umstadt gehört haben sollte. Geografisch befindet sich dieser Weinort im südlichen Hessen nicht unweit vom großflächigen Odenwald, der ein landschaftliches Puzzle aus begrünten Bergen, artenreichen Forsten und ertragreichen Wiesen bildet. Zudem wird das Weinanbaugebiet vom Rhein und dem Main in die Zange genommen, was auch für ein begünstigtes Weinklima sorgt.

Ohne Winzer kein Wein

Den Genossinnen und Genossen ist es natürlich sehr wichtig, nur Wein zu höchstqualitativer Güte produzieren zu lassen. Deshalb hegen diese größtes Vertrauen zum Kellermeister Jürgen Kronenmeister, der seit 1981 die Geschicke der Genossenschaft leitet. Seiner Hartnäckigkeit ist es auch zu verdanken, dass sich sein Motto „Qualität statt Quantität“ durchsetzen konnte und die Genossenschaftsfans seit 1989 Spritziges genießen können.

Der erzeugte Bestand besteht mittlerweile zu 75 % aus Weißweinen, wobei hier der Riesling die Hauptrolle spielt, gefolgt von Müller Thurgau und Grauer Burgunder. Bei den roten Reben hat der Spätburgunder die Führung übernommen. Das sind die nackten, offensichtlichen und emotionslosen Fakten. Doch viel wichtiger ist, dass man bei dem Weinkollektiv stets das Gefühl hat, hier wird nicht Wein produziert, sondern hier wird Wein gelebt und geliebt.


info@vinum-autmundis.de
Zur Website