Marinierter Kalbstafelspitz

Ein Rezept von Achim Hack

www.dasbestederregion.de/die-besten/gut-steinbach


400g rosa geschmorter Kalbstafelspitz

Semmelknödel:

      • 1kg Knödelbrot
      • 1l Milch
      • 3 Vollei
      • 100g glasige Zwiebel
      • Petersilie / Schnittlauch geschnitten
      • Salz, Pfeffer, Muskat

Marinade:

      • 2 gekochte Eier
      • 10 St. Radieserl
      • ½ Karotte
      • ½ Sellerie
      • ½ Lauch
      • 10 Kapern
      • 5 Sardellen
      • 3EL Apfelessig
      • 5EL Kernöl
      • 2EL Olivenöl
      • 3 Essiggurken
      • ½ rote Zwiebel
      • Salz, Pfeffer

Kalbstafelspitz:

Am besten beim Metzger ihres Vertrauens vakuumieren lassen.

Einen Topf mit Wasser aufstellen und auf 52°C erwärmen. Das Fleisch im Beutel in den Topf geben und für ca. 12h garen.

Aus dem Beutel holen, gut würzen und in aufgeschäumter Butter anbraten. Das Ganze in Alufolie auskühlen lassen. In dünne Scheiben schneiden und marinieren. Den Semmelknödelsalat auf das Fleisch. Mit kandierten Kernen und Kernöl garniere

 

Guten Appetit!