Marinierter Kalbstafelspitz mit Kürbiskern-Vinaigrette

Ein Gericht von Sascha Stemberg | www.stemberg.tv

Marinierter Kalbstafelspitz mit Kürbiskern-Vinaigrette


Zutaten für 4 Personen:

  • 400g gekochter Kalbstafelspitz, 1 Nacht auskühlen lassen
  • 2-3 geschälte, sehr fein gewürfelte Schalotten
  • 3 EL Schnittlauchröllchen
  • 1 hart gekochtes Ei
  • 1 leckere Tomate
  • 1 TL mittelscharfer Senf
  • 4 El 8 Jahre alter Balsamico Essig
  • 6 El Rapsöl
  • Salz, Pfeffer, Zucker
  • Steirisches Kürbiskernöl
  • Wiesenkräuter, Blüten, Radieschenscheiben

Zubereitung

Tomate kurz blanchieren, in Eiswasser abschrecken und abziehen. Nun die Tomate vierteln, entkernen und fein würfeln. Mit fein gehacktem Ei, Schalottenwürfeln und Schnittlauchröllchen in eine Schüssel geben.

Den Senf mit dem Balsamico glatt rühren. Nun unter ständigem Rühren das Öl einmontieren.

Das Ganze mit den Gewürzen abschmecken und vorsichtig unter die restlichen Zutaten ziehen.

Den Tafelspitz sehr dünn aufschneiden, und auf 4 Tellern überlappend verteilen.

Nun ausreichend von der Vinaigrette über das Fleisch geben.

Das Kernöl über das Gericht träufeln, und mit Blüten, Radieschen und Wiesenkräutern dekorieren.


„Guten Appetit!“
Sascha Stemberg, www.stemberg.tv