Tatar vom Gelbflossen Thunfisch

Tatar vom Gelbflossen Thunfisch

Ein Rezept von Julian Becker, Küchenchef im Europäischen Hof Heidelberg

Tatar vom Gelbflossen Thunfisch


Zutaten für 4 Personen

  • 320g Filet vom Gelbflossenthunfisch, Sushi-Qualität, in feine Würfel geschnitten
  • ½ Bund Koriander, gewaschen, gezupft und fein geschnitten
  • 1 grüne Peperoni, entkernt und in feinste Würfel geschnitten
  • ½ Bund Frühlingszwiebeln, gewaschen, gesäubert und in feine Ringe geschnitten
  • 1 EL Sojasoße bester Qualität
  • 1 EL Öl von gerösteter Sesamsaat
  • 1 EL Öl von sehr reifen Oliven
  • 1 EL Limettensaft, frisch gepresst
  • 1 Prise Meersalz, fein gemahlen
  • 1 Msp. Cayenne

Zubereitung

Das geschnittene Thunfischfilet salzen und in einer auf Eiswürfeln aufliegenden Schüssel behutsam vermengen.

Sojasoße zugeben, verrühren und 5 Minuten in der Schüssel auf dem Eis ruhen lassen.

Öle zugeben und verrühren.

Geschnittene Zutaten zugeben und mit den Gewürzen, sowie dem frisch gepressten Limettensaft abschmecken.

In Form bringen und gekühlt servieren.

Dazu passt zum Beispiel ein mit Sesamöl und Miso-Mayonnaise abgeschmeckter Spinat-Salat, eine milde Avocadocrème und ein Dressing aus Buttermilch, Limettensaft und Korianderöl.


„Guten Appetit!“
Julian Becker, Küchenchef im Europäischen Hof Heidelberg